Menu Close

Schülerforschungszentrum

Raum für junge Forscherinnen & Forscher

Die Natur Und die Technik begegnen sich bei der Bionik. Sie ist ein hochaktuelles und spannendes Forschungsgebiet. 

Die Bionik beschäftigt sich damit intelligente Verfahren und Bauweisen aus der Natur in alltägliche Anwendungen zu Übertragen und zu Nutzen. Dazu brauchen wir Dich, um die Phänomene der Natur in unsere technische Welt zu übertragen. Es sind viele Experimente und Versuche erforderlich, bis daraus ein verwendbares Produkt oder Verfahren entsteht.

Zu dieser Umsetzung brauchen wir fächerübergreifend aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) Informationen   und Erkenntnisse. Die Begeisterung und die Lust, müsst ihr natürlich mitbringen.

Wir bieten Euch kompetente Unterstützung.

Unser Angebot:

  1. Nutzung des kompletten Bionikzentrums mit mehreren vorhandenen Experimentierplätzen unterschiedlicher Themen in Waltershausen steht Euch zur Verfügung
  2. Selbständiges Experimentieren
  3. 3D – Druck, Brennstoffzelle
  4. Kleine Modelle Deiner Erfindungen bauen
  5. In einer Schülerwerkstatt können erste Ergebnisse Deiner Erkenntnisse umgesetzt werden
  6. Personelle Unterstützung bei der Betreuung von „Jugend forscht“ Projekten
  7. Personelle Unterstützung beim Anfertigen von Seminarfacharbeiten
  8. Unterstützung bei der Suche nach Forschungsthemen aus dem Bereich Bionik
  9. Fit machen für MINT – Berufe und Studienrichtung
  10.  Unterstützung bei der Teilnahme an der FIRST LEGO League
  11.  Teilnahme an Robotik-Arbeitsgemeinschaften

Mögliche Themen für Seminarfacharbeiten:

Die Themenfelder sind weder ausformuliert noch detailliert in ihrer Bearbeitungsvielfalt, stellen aber mögliche Aufgabenbereiche dar.

1. Ist die Brennstoffzelle ein Hoffnungsträger für eine umweltschonende Energienutzung?

    • Kosten und Aufbau
    • Untersuchungen zum Einsatz der Technik
    • Untersuchung zum Einsatz im Unterricht (Experimente)
    • Kann die Brennstoffzelle wirklich als umweltfreundlich gelten?
    • Wundermittel „Brennstoffzelle“
    • Die Brennstoffzelle und die Automobilindustrie

                 Hinweis: Brennstoffzellen zum Experimentieren vorhanden

2. Untersuchungen / Forschen zum selbständigen Lernen und Umgang mit Naturphänomenen

    • Lernen durch eigenes Forschen und Entdecken (naturwissenschaftliche -technische Zusammenhänge verstehen)
    •  Untersuchungen in den Bereichen Energie, Umwelt und Gesundheit

                Hinweis: Grundlage und Einbeziehung in die Untersuchungen deiner Forschung ist der Experimentierkasten                       „Experimento 8+“ der Siemensstiftung

3. Forschen auf dem Gebiet – Bionik und ihr enger Partner die Neurowissenschaften

    • Einbeziehen der Neurowissenschaften in den Unterricht
    • Kann unser Gehirn Signale an Robotik-Geräte senden und einen Roboterarm steuern?
    • Ist es möglich, mit deinem Gehirn Maschinen zu kontrollieren
    • Entwickle einfache Experimente dazu

                 Hinweis: Grundlage und Einbeziehung in deine Forschung ist das Experimentierset der Firma Backyard Brains

Schülerforschungszentrum Waltershausen
Eisenacher Landstraße 70
99880 Waltershausen

Ansprechpartner:
Bernd Schorr
Telefon: 0171 9900228
E-Mail: sfzwaltershausen@bowaco.de